Auflagen und Matten


Lagerungshilfen, wie orthopädische Auflagen und Matten, sollen das Wohlbefinden im Alltag der Patienten erhöhen. Schaumstoffmatten für die Krankengymnastik sollen hingegen die Bewegungsfreiheit der Patienten bei den Übungen so wenig wie möglich beeinträchtigen.

Diese Hilfsmittel haben daher je nach Aufgabenbereich ganz spezielle Produktanforderungen zu erfüllen. So müssen bei Lagerungshilfen offenporige und atmungsaktive Schäume sein, um den hohen Qualitätswünschen und medizinischen Standards zu entsprechen. Gymnastikmatten hingegen sollen formstabil sein und eine hohe Rückstellkraft haben.